Mit Trollen abgeben?

Eine alte Regel im Internet lautet: Don't feed the troll. Und ein häufiger und gut gemeinter Ratschlag von Kollegen lautet: Den änderst du eh nicht. In der Tat. Man bekehrt keinen Troll, keinen ernstzunehmenden „Reichsbürger“, überhaupt: kaum jemanden mit einem abgeschlossenen Weltbild. Wieso es unter Umständen dennoch sinnvoll sein kann, wohlüberlegt auf zweifelhafte Kommentare zu … Weiterlesen Mit Trollen abgeben?

Auf persönliche Angriffe reagieren?

Auch wenn es weh tut: Auf üble persönliche Angriffe zu reagieren, kann unter Umständen sinnvoll sein. Wir haben relativ oft erlebt, dass Leute ihren Tonfall sofort ändern, wenn sie eine Reaktion erhalten – mit der sie meist überhaupt nicht rechnen und der sie in den meisten Fällen Respekt zollen. Einige von ihnen fühlen sich unserer … Weiterlesen Auf persönliche Angriffe reagieren?

Leser ernst nehmen!

Die Landeserstaufnahmestelle (LEA) Meßstetten war nach einigen Monaten – wie die meisten in Deutschland – mit mehreren Tausenden Flüchtlingen hoffnungslos überbelegt, die Stimmung angespannt. An einem Abend im November kam es an der Essensausgabe zu einer heftigen Massenschlägerei. Die Lage war völlig unklar; aus allen Richtungen rasten Polizeifahrzeuge mit Blaulicht in Richtung der Erstaufnahmestelle. (Man muss … Weiterlesen Leser ernst nehmen!